Aktuelle Informationen aus dem Leistungssport

Mit den beiden Weltklasse-Zehnkämpfern Niklas Kaul und Kai Kazmirek haben sich bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Ingelheim einige Athleten des LVP in ihren Wettkämpfen gemessen. Knapp ging es dabei im Weitsprung im Vergleich mit Welt- und Europameister Kaul für Cordian Mielczarek (1. FC Kaiserslautern) zu, der zudem bei seinen ersten beiden 7 Meter- Sprüngen der Karriere Windpech hatte.

Rheinland-Pfalz-Meisterschaft 20923 Ingelheim


Langsam hat er sich anfangs der Saison an die 70 Meter-Marke herangepirscht, mittlerweile hat sich Timo Port (VT Zweibrücken) zu einem fast schon stabilen Hammerwerfer in diesem Leistungsbereich entwickelt. Bei der U 18-Junioren-Gala in Kassel empfahl er sich mit einem weiteren überzeugenden Sieg für die Teilnahme am European Youth Olympic Festival (EYOF) Ende Juli in Maribor.

Timo Port - Junioren-Gala Kassel

Am Mittwoch, dem 1. März, und Donnerstag, dem 2. März 2023, traf sich die Gruppe der Leitenden Landestrainer in Erfurt zu ihrer ersten Klausurtagung.

 

Einen erfolgreichen Saisoneinstand feierten die Hammerwerfer Timo Port und Samantha Borutta bei den deutschen Winterwurf-Meisterschaften in Halle (Saale).

Winterwurf-DM Halle 2023

Mit jeweils übersprungenen 4,70 Meter belegten bei den deutschen U20-Jugend-Hallenmeisterschaften in Dortmund die Stabhochspringer Jakob Legner, Julian Schunck (beide LAZ Zweibrücken) und Noel Föllinger (ASV Landau) die Plätze sechs, sieben und neun. Mit seinen im ersten Versuch erzielten 14,91 Meter wurde Jerome Schwager (TV Rheinzabern) Achter im Kugelstoßen. Kimberley-Trisha Metz (LAC Frankenthal) schied mit 7,90 Sekunden im 60m-Vorlauf aus.