Aktuelles aus dem Wettkampfsport

Hier finden Sie in unregelmäßigen Abständen neue Informationen, Nachrichten, Wissenswertes oder auch Lustiges aus dem Zusammenhang mit der Leichtathletik in der Pfalz.

Wir freuen uns auch auf Anregungen und Zusendungen an unsere Geschäftsstelle.

Drei Pfalzrekorde prägten den Sichtungswettkampf U16/U14 in Kaiserslautern mit Blockmehrkämpfen, deren Ergebnisse als Grundlage zur Bildung eines zukünftigen LVP-Kaders herangezogen werden sollen. Mit gleich zwei neuen Bestmarken überzeugte dabei vor allem Linus Valnion von der TSG Deidesheim.

Sichtungs-Mehrkampf KL

Insgesamt zwölf Siege feierten Starter*innen aus der Pfalz bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Aktiven und U18 in Bad Ems. Zwei Titel gingen auf das Konto von Cordian Mielczarek vom 1. FC Kaiserslautern.

RLP-Meisterschaft Bad Ems 2021



Im letzten Jahr noch in zwei getrennten Veranstaltungen abgelaufen, veranstaltete der LV Pfalz gemeinsam mit dem örtlichen Ausrichter TSG Neustadt die Pfalzmeisterschaften 2021 im Sprint und Sprung diesmal an einem Wettkampftag, an dem die Organisatoren mit einigen Netzwerk- Verbindungsproblemen zu kämpfen hatten.

Mit dem Heimmeeting am Samstag in Offenburg startet der in Tokio spektakulär an seiner Jagd auf Gold gescheiterte Speerwerfer Johannes Vetter drei Jahre vor den Olympischen Spielen in Paris seinen nächsten Anlauf auf den ganz großen Erfolg.

Speerwurfmeeting Offenburg

Parallel zu den Blockwettkämpfen richtete am ersten Wochenende der Sommerferien die TSG Eisenberg die Pfalzmeisterschaften der Jugendklassen über die Langstrecke aus.
Langstreckenmeisterschaft Eisenberg


Der Wiederbeginn nach der langen Corona-Pause ist gelungen. Rund 90 Teilnehmer eröffneten im Eisenberger Waldstadion mit den Blockwettkämpfen der Altersklassen U16 und U14 den Reigen der Pfalzmeisterschaften 2021.

LVP-Blockmehrkämpfe Eisenberg

Die European Championships 2022 in München mit den Europameisterschaften der Leichtathleten hautnah erleben? Das macht auch das Volunteer-Programm für die zweite Auflage der kontinentalen Titelkämpfe in neun Sportarten möglich. Freiwillige können sich  mit Angabe der Dauer ihrer Verfügbarkeit und des präferierten Einsatzgebietes auf der Webseite der European Championships bewerben.

Hinweis zum Verschieben von Veranstaltungen.