Aktuelle Informationen aus dem Leistungssport

Die ersten Hürden auf den Weg zu und bei den U18-Europameisterschaften in Jerusalem hat der Hammerwerfer Timo Port (VT Zweibrücken) erfolgreich überwunden. In der Qualifikationsgruppe A erreichte er mit einer Bestweite von 67,63 Meter problemlos das Finale der besten 12 Werfer am Mittwoch (18.05 Uhr).

U18-EM Jerusalem Qualifikation

Mit einer weiteren deutlichen Leistungssteigerung wartete Linus Valnion (TSG Deidesheim) bei den Süddeutschen Meisterschaften U23/U16 in Frankfurt auf. Zwei Titel und ein zweiter Platz in der Klasse M14 waren der Lohn.

Süddeutsche Meisterschaft U23/U16

Das Ticket für die U18-Europameisterschaft in Jerusalem endgültig sicher hat der Hammerwerfer Timo Port (VT Zweibrücken) nach Platz zwei bei der U18-DLV-Gala. Ebenfalls Zweiter wurde in Walldorf Diskuswerfer Jerome Schwager vom TV Rheinzabern.

DLV-U18-Gala

Nur selten haben Leichtathleten aus der Region die Gelegenheit sich mit einem leibhaftigen Weltmeister in einem Wettkampf zu messen. Bei den vom LVP ausgerichteten Rheinland-Pfalz-Meisterschaften in Eisenberg war es einmal wieder soweit.

Rheinland-Pfalz-Meisterschaft Eisenberg

Eine intensive Leichtathletik-Saison 2022 geht langsam seinen großen Höhepunkten mit der Weltmeisterschaft in Eugene und den Europameisterschaften in München sowie den internationalen Titelkämpfen in den Nachwuchsklassen entgegen. Knapp zwei Wochen vor den für die Nominierung der DLV-Teams mitentscheidenden deutschen Meisterschaft eine Übersicht der Chancen von Kandidat*innen aus der Pfalz.

WM und EM-Normerfüllung

Gut behaupten konnten sich die Starter*innen aus der Pfalz unter den insgesamt rund 350 Teilnehmer*innen bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften U20/U16 in Konz.

RLP U20/U16 Konz


Zwei vierte Plätze für U23-Staffeln und Rang 18 in dem am besten besetzten Wettbewerb des Tages waren das Resultat aus pfälzischer Sicht bei der Premiere der deutschen Langstaffel- Meisterschaft in Mainz.
DM Langstaffeln Mainz

Am Sonntag, 29.5.2022, geht in Mainz die erste Langstaffel-DM über die Bühne. Mit dabei: zwei Staffeln aus der Pfalz.

Die Wiederholung seiner vorjährigen Platzierung bei den Olympischen Spielen gelang Oleg Zernikel (ASV Landau) bei den Hallen-Weltmeisterschaften in Belgrad. Mit übersprungenen 5,75 Metern belegte er höhengleich mit den vier vor ihm rangierenden Stabhochspringern Rang neun. Elfte und beste Europäerin über 3000 m der Frauen wurde im ersten Wettkampftag die Südpfälzerin Hanna Klein.

WM Halle Belgrad

Lennart Nies (TV Maikammer) und Eva Katz (RC Vorwärts Speyer) heißen die Pfalzmeister 2022 im Marathon. Ermittelt wurden die Titelträger beim 47. internationalen Bienwald-Marathon, der nach zweijährigen Corona-bedingten Einschränkungen unter Einhaltung der 2G-Regelungen wieder 1049 Starter(innen) anlockte.

Marathon-Pfalzmeisterschaft 2022