Aktuelles aus dem Wettkampfsport

Hier finden Sie in unregelmäßigen Abständen neue Informationen, Nachrichten, Wissenswertes oder auch Lustiges aus dem Zusammenhang mit der Leichtathletik in der Pfalz.

Wir freuen uns auch auf Anregungen und Zusendungen an unsere Geschäftsstelle.

Wir freuen uns, am Wochenende eine große Zahl an Sportlerinnen und Sportlern zu den Süddeutschen Meisterschaften der Frauen, Männer und der Jugend U18 begrüßen zu dürfen.

Leider gab es zuletzt vermehrt Unstimmigkeiten hinsichtlich des Teilnahmerechts von Sportler(inne)n ohne deutsche Staatsangehörigkeit. Diese möchten wir in der Folge beseitigen.

Ohne zwei Aushängeschilder des LAZ Zweibrücken mussten sich die pfälzischen Leichtathleten auf den Weg zu den Deutschen Meisterschaften in Berlin machen. Die Mutterstadterin Samantha Borutta und Hanna Klein (Edenkoben/LAV Stadtwerke Tübingen) zeichneten im Olympiastadion in Abwesenheit der Speerwurf-Topfavoritin Christin Hussong für die beiden Siege verantwortlich. Mit einer Bestzeit überzeugte Hürdenläufer Moritz Heene.

DM Berlin 2022

Auf eine große Resonanz ist die Einladung des LCO Edenkoben zu seinem 42. Senioren-Sportfest am Pfingstwochenende gestoßen. Auf der neu sanierten blauen Laufbahn kämpften nach der zweijährigen Corona-Pause neben 138 Sportler*innen aus anderen Landesverbänden 82 Athlet*innen aus der Pfalz um Titelehren ab der Klasse M30.

Seniorensportfest Edenkoben

Die Leichtathletik-Saison 2022 nimmt immer mehr Fahrt auf. Nach ersten Bezirksmeisterschaften standen vor den anstehenden Pfalzmeisterschaften der U20/U16 in Landau (14.5.) und der Männer, Frauen sowie U18/U14 in Zweibrücken (15.5.) in Haßloch die Titelkämpfe in den Blockwettkämpfen U16/U14 auf dem Programm.

Pfalz-Blockwettkämpfe Hassloch

Am 7. Mai startet der LV-Pfalz in die Sommersaison. Dieses Jahr mit den Blockwettkämpfen in Hassloch - ein wichtiger Termin auch für potentielle Kaderathlet(inn)en.

Sechs Medaillen und weitere vordere Plätze waren die Ausbeute von Athlet*innen aus der Pfalz bei den Süddeutschen Hallenmeisterschaften in Frankfurt.

Süddeutsche Halle Frankfurt

Auf eine große Resonanz bei allen beteiligten Athlet*innen ist das vom Leichtathletikverband Pfalz in Ludwigshafen organisierte Senioren-Hallensportfest gestoßen. Aus Luxemburg, Frankreich und Österreich waren Starter*innen angereist, die mit zwei Weltrekorden, einem Europarekord und drei deutsche Bestleistungen auch sportlich für einige Höhepunkte sorgten.

Senioren-Hallensportfest

Liebe Leichtathletikinteressierte,

aufgrund der Einführung der digitalen Bestenliste hat der Verbandsrat beschlossen, dass das LVP-Jahrbuch in der bisher bekannten, gedruckten Form nicht fortgeführt wird.

Nachfolgend die Meister der Jahre

2020

2021

Topleistungen in den Sprungwettbewerben, Punktverluste gegenüber den normalen Leistungen im Sprint und Hürdenlauf sowie Nachholbedarf im Kugelstoßen. Mit 4843 Punkten und Platz acht hat Cordian Mielczarek vom 1. FC Kaiserslautern den U20-Siebenkampf bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Leverkusen abgeschlossen.

DM Halle Mehrkampf