Mit Bestleistung auf Platz vier

von A. Schade

Stabhochspringerin Rebekka Berlin überzeugt bei Deutscher Jugendmeisterschaft

Knapp an der insgeheim erhofften Medaille bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn vorbei gesprungen ist Rebekka Berlin. Die Stabhochspringerin vom LC Haßloch verbesserte am ersten Tag der Titelkämpfe ihre Bestleistung auf 3,70 m und musste der höhengleichen Chiara Sistermann (TSV Gräfelfing) nur knapp den Vortritt lassen. Platz fünf ging an die Hammerwerferin Franziska Kruber vom LAZ Zweibrücken.

DM Jugend Tag 1

Zurück