Erste Würfe auf dem Feld

von D. Tisch

Im Interview mit Samantha Borutta
(TSG Mutterstadt)
von Arnold Schade

Eine neue persönliche Bestleistung und unerwartete Kontakte mit dem Ordnungsamt. Das sind zwei der prägenden Ereignisse von Samantha Borutta im „Corona-Jahr“ 2020. Im Gespräch gibt die U20-EM-Zweite Auskunft über den Verlauf der vergangenen Wochen und ihre Pläne für die Zukunft.

zum Interview

Zurück