1,2,3 – so oder so - die Pfalz dabei

16.05.2015 19:39 von R.Schröder

Rundum zufrieden zeigte sich die Uni Münster als Ausrichter der Deutschen Hochschulmeisterschaften der Leichtathletik. Zufrieden ist auch die Pfalz mit den Ergebnissen, die die Studenten von dort mit "Hähm in die Palz" brachten.

Die TU Kaiserslautern stellt den deutschen Studentenmeister 2015 im Kugelstoßen, Dennis Lukas (LG Idar-Oberstein) stieß die 7,25 kg Kugel auf 17,36 m. Im Sprint blieb die Uhr für Martin Hahn (TU KL/ABC LU) auf 10,64 sec über 100 m stehen. Das war die Silbermedaille für ihn. Anna Felzmann (LAZ Zweibrücken/Uni Saarbrücken) pokerte über die letzten Höhen, es ging nicht ganz auf; Platz 3 mit übersprungenen 4,10 m im Stabhochsprung. Genau 5 m waren es bei Daniel Clemens (HS Ansbach/LAZ ZW) im Stabhochsprung. Das reichte zu Bronze. Sein Vereinskamerad Amdan Traore überquerte hier 4,80 m gleich Platz 6. Larissa Gehm (SV Otterberg/TU KL), wie Felzmann Pfalzmeisterin von Eisenberg, sprang mit 11,31 m im Dreisprung auf den 8. Platz.

Zurück

Zufallsbild

Mayer, Sina ©Iris Hensel
Mayer, Sina ©Iris Hensel

 

Newsletter

Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein um unseren Newsletter zu abonnieren.